Datenschutzerklärung

I. Verantwortlicher

RTL Studios GmbH
Claudius-Dornier-Str. 1
50829 Köln
datenschutz@rtlstudios.de

ist für die Verarbeitung Ihrer nachfolgend genannten personenbezogenen Daten verantwortlich (nachfolgend auch „RTL Studios“, „wir“ oder „uns“).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Email: datenschutzbeauftragter@mediengruppe-rtl.de oder unter der Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

II. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind u.a. Vor- und Nachname, Alter, Geschlecht und Wohnort, sowie weitere im Rahmen einer Produktion relevante Daten, wie z.B. Hobbies, Videos und Fotos.

1. Im Rahmen der Bewerbung und des Castings

Die von Ihnen im Rahmen der Bewerbung und des Castings angegebenen Daten werden von RTL Studios gespeichert und ausgewertet, um zu beurteilen, ob Sie ein passender Kandidat oder Mitwirkender (nachfolgend insgesamt „Mitwirkender“) für die jeweilige Produktion sind. Sie können auch zur Durchführung eines Casting verwendet werden.

Bei manchen Produktionen ist die Abfrage von besonderen Kategorien von Daten, wie Gesundheitsdaten, notwendig. Hierauf weisen wir ausdrücklich hin und holen Ihre Einwilligung ein.

Zusätzlich führen wir teilweise eine Verifizierung Ihrer Angaben durch. Anhand von unterschiedlichen Suchmaschinen überprüfen wir Ihre Angaben insbesondere zu Ihrem Namen auf Richtigkeit. Das Verifizierungsergebnis wird festgehalten.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zwischen Ihnen und RTL Studios.

Sollten Sie nicht als Mitwirkender in Betracht kommen, werden Ihre Daten vier Wochen nach der Absage der Mitwirkung durch RTL Studios gelöscht.

2. Im Rahmen der Produktion

Wird ein Vertrag über die Mitwirkung an einer Produktion geschlossen, können Ihre angegeben und im Rahmen der Produktion bekannt gewordenen Daten auch an die RTL Television GmbH, Vox Television GmbH und die Mediengruppe RTL Deutschland GmbH (RTL-Unternehmen, alle Picassoplatz 1, 50679 Köln), die an der Produktion beteiligt sind, übermittelt werden.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und RTL Studios.

Ihr Vor- und Nachname sowie die Information, an welcher Produktion Sie mitgewirkt haben, werden für 10 Jahre gespeichert. Ihre weiteren Daten werden spätestens vier Jahre nach Abschluss der Produktion gelöscht. Eine Aufzeichnung der jeweiligen Produktion, in der auch Daten von Ihnen enthalten sein können, wird archiviert.

3. Im Rahmen der Ausstrahlung/Auswertung der Produktion

Ihre Daten können zur Bewerbung der Produktion auch an die RTL interactive GmbH, RTL Television GmbH, Vox Television GmbH und die Mediengruppe RTL Deutschland GmbH übermittelt werden. Zudem können Ihre Daten durch RTL Studios oder eines der RTL-Unternehmen an Presse- und oder anderer Medienunternehmen übermittelt werden.

Rechtsgrundlage hierfür ist das berechtigte Interesse von RTL Studios und den RTL-Unternehmen zur umfassenden Auswertung der Produktion. Die Investition in Produktionen lohnt sich nur dann, wenn diese wirtschaftlich umfassend ausgewertet werden können. Hierzu gehört auch ein umfassendes Marketing in Bezug auf die Produktion. Das Recht von RTL Studios und den RTL-Unternehmen an der umfassenden Auswertung, überwiegt dabei ihr Recht an Ihren personenbezogenen Daten.

4. Im Rahmen der Abrechnung

Sollte eine Aufwandsentschädigung für Ihre Mitwirkung vereinbart worden sein, werden Ihre hierfür angegeben Daten, wie Ihre IBAN zu Abrechnungszwecken an die Mediengruppe RTL Deutschland GmbH übermittelt. Diese übernimmt die Auszahlung.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und RTL Studios.

5. Im Rahmen der Casting-Datenbank

Sofern Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben, werden Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre Fotos und Videos, Ihre bisherigen Mitwirkungen in die Casting-Datenbank von RTL Studios übernommen. Die genau erfassten Daten richten sich nach den Fragen aus dem Bewerbungsbogen. RTL Studios verwendet diese Datenbank, um zu überprüfen, ob Sie für eine zukünftige Produktionen ein passender Mitwirkender sein könnten. Ist das der Fall, nimmt RTL Studios per E-Mail oder telefonisch Kontakt zu Ihnen auf.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit schriftlich an RTL Studios GmbH, Claudius-Dornier-Straße 1, 50829 Köln oder per Email an datenschutz@rtlstudios.de widerrufen. Ihre Daten in der Casting-Datenbank werden dann innerhalb von vier Wochen gelöscht.

6. Im Rahmen des Newsletters

Sollten Sie sich für den Newsletter von RTL Studios angemeldet haben, nutzt RTL Studios Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, um Ihnen einen Newsletter zukommen zu lassen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich an RTL Studios GmbH, Claudius-Dornier-Straße 1, 50829 Köln oder per Email an datenschutz@rtlstudios.de widerrufen. Ihre Daten in Bezug auf den Newsletter werden nach einem Widerruf innerhalb von vier Wochen gelöscht.

7. Im Rahmen des Kontakts

Sie haben die Möglichkeit, über verschiedene Wege mit uns Kontakt zu unterschiedlichen Zwecken aufzunehmen (z.B. Anfragen zu Produktionen, Castings, Newsletter, etc.). Die so von Ihnen übermittelten Daten verwenden wir allein dazu, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Sie werden nach Erledigung wieder gelöscht, sofern eine Aufbewahrung nicht aus anderen Gründen erforderlich ist.

Abhängig von der Art der Kontaktaufnahme können zusätzlich die Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters gelten.

III. Ihre Rechte

1. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten Daten über Ihre Person falsch oder nicht mehr aktuell sein, haben Sie das Recht deren Berichtigung zu verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie außerdem das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Angaben zu verlangen.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit einer Datenverarbeitung die auf berechtigten Interessen beruht, mit künftiger Wirkung zu widersprechen.

Schließlich haben Sie auch das Recht, eine elektronische Kopie Ihrer Daten zu verlangen oder die Daten an einen anderen Anbieter weiterleiten zu lassen. Sie haben auch das Recht, sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden und dort Beschwerde einzureichen.

Die Wahrnehmung Ihrer Rechte ist uns gegenüber für Sie unentgeltlich, außer es handelt sich um offenkundig unbegründete oder exzessive Anträge.

Diese Rechte können Sie beim Verantwortlichen geltend machen.

IV. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

RTL Studios behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Köln, den 10.07.2019